Organisation:

Die Jury lädt Künstler zu Teilnahme an die Südliche an. Das Jurierung-System wird von dem Vertrag zwischen den Gemeinden und KGO aus dem Jahr 2003 und den Ausstellungsbedingungen reguliert. 

Das Auswahlgremium besteht aus je einem Vertreter der 3 Gemeinden Sonthofen, Oberstdorf und Immenstadt, 2 Vertretern der Kulturgemeinschaft Oberallgäu und 2 Vertretern des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben-Süd e.V..

Jury „Die Südliche“ 2019

22. Mai, 13.00 Uhr, Sitzungssaal des Stadtrates, Immenstadt

Juroren 2019

Herr Thomas Kretschmer (Markt Oberstdorf)
Herr Hans-Dieter Rebstock (Stadt Sonthofen)
Herr Ralf Kellner (Stadt Immenstadt)
Frau Dr. Karin Haslinger (BBK Schwaben-Süd e.V)
Frau Tanja Popp (BBK Schwaben-Süd e.V)
Herr Gunther W. le Maire (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)
Frau Dr. Magdalena Willems-Pisarek (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.) 

BEWERBUNGEN BIS ZU DIESEM TERMIN NOCH GERNE WILLKOMMEN!

Jury „Die Südliche“ 2018

21.06.2018, Oberstdorf-Haus

Juroren 2018:

Herr Thomas Kretschmer (Markt Oberstdorf)
Herr Hans-Dieter Rebstock (Stadt Sonthofen)
Herr Altbürgermeister Gerd Bischoff (Stadt Immenstadt)
Herr Zimt Markus (BBK Schwaben-Süd e.V)
Herr Matthias Buchenberg (BBK Schwaben-Süd e.V)
Herr Gunther W. le Maire (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)
Frau Magdalena Willems-Pisarek (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)

Jury "Die Südliche" 2017:

Mittwoch 28.06.2017

Juroren 2017:

Hans-Dieter Rebstock (Stadt Sonthofen)
Stadt Immenstadt – noch unbekannt
Thomas Kretschmer (Markt Oberstdorf)
Gerhard Menger (BBK Schwaben-Süd e.V., Vorsitzender)
Matthias Buchenberg (BBK Schwaben-Süd e.V)
Gunther W. le Maire (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)
Magdalena Willems-Pisarek (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)

Jury „Die Große Südliche 2016“

Mittwoch 27. April 2016

Juroren 2016:
Hans-Dieter Rebstock (Stadt Sonthofen)
Ralf Kellner (Stadt Immenstadt)
Thomas Kretschmer (Markt Oberstdorf)
Gerhard Menger (BBK Schwaben-Süd e.V., Vorsitzender)
Matthias Buchenberg (BBK Schwaben-Süd e.V)
Gunther W. le Maire (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)
Magdalena Willems-Pisarek  (Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.)

Bewerbung:

Die Auswahl orientiert sich ohne Ausgrenzung irgendwelcher Stilrichtungen ausschließlich an der Qualität des bekannten Gesamtwerkes. Es kommen alle Künstlerinnen und Künstler in Frage, die im Landkreis Oberallgäu (mit Kleinwalsertal und Jungholz) geboren sind oder dort leben bzw. längere Zeit dort gelebt haben. Ausgewählt werden Künstler, nicht einzelne Arbeiten. Als Grundlage der Auswahl nimmt Jury das gesamte Künstlerische Leistung des Künstlers.

Die Jury nimmt gerne an und bittet um Zusendung der Abbildungen den neuen Arbeiten
(am besten in elektronischer Form, bitte benutzen Sie das Bewerbungsformular), Katalogen oder auch Ausstellungseinladungen. Alle diese Unterlagen werden in einer Präsentation der Künstler erfasst, die die Arbeit der Jury unterstützt. Unterlagen zusenden können, falls sie es wünschen, alle Künstlerinnen und Künstler des Landkreises Oberallgäu, des Kleinwalsertales und von Jungholz. Die Organisatoren und Jury bedanken sich im Voraus für Informationsarbeit der Künstler.

Für die Preise gibt es ein separates Auswahlverfahren innerhalb der Ausstellung mit unabhängigen Jurys.